Physiotherapeutisches Training (KGG)

Das physiotherapeutische Training (KGG) ist ein wichtiger Bestandteil bei der Rehabilitation von Sportverletzungen und Operationen sowie der Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden am Bewegungsapparat, wie beispielsweise Bandscheibenvorfällen, unspezifischen Rücken- und Nackenschmerzen und arthrotischen Veränderungen der Extremitätengelenke.

Das Ziel ist Kontrolle - nicht nur Kraft

Das erlernen funktioneller Bewegungsmuster, der richtigen Bewegungsausführung und der Bewegungskontrolle einzelner Körperabschnitte sind Schwerpunkte unseres physiotherapeutischen Trainings. Ihr Körper wird belastbarer - widerstandsfähiger und Sie können Ihren Alltag wieder beschwerdefrei erleben. Werden Sie aktiv, damit es Ihnen besser geht - und das auch so bleibt.

© 2019 Meißner&Petzold GbR | ImpressumDatenschutz